flickr-Rainer Kaufhold-66735267.jpg Thor´s ZornThumbnailsMondaufgangThor´s ZornThumbnailsMondaufgangThor´s ZornThumbnailsMondaufgangThor´s ZornThumbnailsMondaufgangThor´s ZornThumbnailsMondaufgang
auch Polarlicht / Nordlicht (Aurora Borealis) genannt.
Polarlicht am 8. November 2004, festgehalten in Schauenburg, Nähe Kassel / Nordhessen mit 10D und 16mm Zenitar.
Nordlichter sind in klaren dunklen Nächten in den nördlichen und südlichen Polarregionen der Erde zu beobachten. Ursprung dieses Phänomens sind magnetisch geladene Elementarteilchen, die bei Eruptionen auf der Sonne entstehen und von der Sonne aus mit dem so genannten Sonnenwind in alle Richtungen ins All geschleudert werden.
In den nordischen Ländern eine alltägliche Erscheinung - bei uns in Deutschland aber ein seltenes Naturschauspiel.

Ein paar Infos zum Thema Polarlicht:

Polarlicht-Infos auf Wikipedia
www.meteoros.de/polar/polar.htm
www.polarlichter.info

Polarlichtvorhersage

Polarlichtforum

Polarlicht fotografieren: wie fotografiere ich Polarlichter
EXIF Metadata
Canon Canon EOS 10D
f/0
0 mm
25 s
800
0 EV
no, mode: unknown
Maker
Canon
Model
Canon EOS 10D
Date Time of Original
2004:11:08 02:50:24
Aperture Number
0
Exposure compensation
0 EV
Exposure Time
25 s
Flash
no, mode: unknown
ISO
800
Focal Length
0 mm
White Balancing
manual
Exposure Mode
manual
Exposure Metering Mode
pattern